fbpx
 

Vorwort

Getrieben von der Leidenschaft und Liebe zur kubanischen Musik- und Tanzkultur sind Agnieszka und Holger seit fast 15 Jahren in der Hamburger Salsa-Szene aktiv. In der langen Zeit haben wir bereits den einen oder anderen Fußabdruck hinterlassen können. Als Helfer bei den legendären Cubamemucho-Festivals in München, als Tanzlehrer bei diversen Tanzschulen und dem Hamburger Hochschulsport, als Teil des Orga-Teams bei SalsaDiversion!, auch heute noch eine der wichtigsten Tanzschulen für Salsa Cubana in Norddeutschland und als Organisator von Parties wie der Timbar, die immer wieder Vorbild für andere Partyreihen in ganz Deutschland ist.

Unsere ganz besondere Liebe gehört aber einem Projekt, dass Dank Euch in den letzten Jahren von einem kleinem Event zum größten kubanischen Tanzfestivals Europa wurde.

Als wir Anfang 2010 mit den Planungen von UNiDANZA begonnen haben, konnten wir natürlich noch nicht ahnen, dass wir mit dem Afro Cuban Dance Festival einen Schmelztiegel der Szene großziehen würden. Unsere Motivation war damals und ist es noch heute, die Szene weiter zu entwickeln, ihr eine Heimat zu geben, Menschen an tolle neue Tänze heranzuführen und gute Tänzer zu noch besseren Tänzern zu machen.

UNiDANZA war nie Selbstzweck – und wird es auch niemals sein. Wir haben immer schon versucht, Euren Wünschen in unserem Programm einen Platz zu geben. In den letzten Monaten haben wir allerdings gemerkt, dass es schier unmöglich ist, allen Anforderungen gerecht zu werden. Ein Festival, dass alle Bedürfnisse befriedigen will, wird an den Erwartungen scheitern und ist unserer Meinung schlicht nicht mehr zeitgemäß.

Nach vielen Gesprächen mit Euch und dank sehr aktiver Mitgestaltung unserer „neuen“ Dritten im Bunde (hiermit auch ganz offiziell „Herzlich Willkommen, Alex!“) haben wir uns aus diesem Grunde dazu entschieden, UNiDANZA neu zu erfinden! Um Euren Anforderungen an gutem Unterricht, tollen Parties und einem tollen Zusammensein noch besser gerecht werden zu können und um wieder das zu tun, was schon immer unsere Motivation war: Menschen an neue Tänze heranzuführen und aus guten Tänzern noch bessere Tänzer zu machen.

Willkommen beim dem einzigartigen Core-Training-Erlebnis. Willkommen bei UNiDANZA 2020!

Wir sind das Risiko, dass sich nicht mehr alle von Euch in dem neuen Konzept wiederfinden werden, bewusst eingegangen. Wir wollen Euch nämlich eine neue Festival-Form präsentieren, die nicht nur anders ist, als bei alle anderen Events in Europa und somit einen wertvollen Unterricht anbieten kann, sondern auch dafür Sorge tragen, dass unser jährliches Zusammenkommen wieder familiärer und kuscheliger wird. Auch, wenn UNiDANZA dann nicht mehr das größte kubanische Salsafestival in Europa sein wird, wir glauben, dass Entwicklung lebenswichtig ist und nur dann möglich ist, wenn man Bedenken über Bord wirft und einfach losgeht.

Wir hoffen, dass Ihr uns auf dem neuen UNiDANZA-Weg begleiten werdet und freuen uns schon jetzt auf ein tolles UNiDANZA 2020 mit Euch!

Eure UNiDANZA-Familie
Aga, Alex & Holger