Künstler

Bei UNiDANZA empfangen Euch mehr als 40 der besten Dozenten, Showtänzer und Musiker um mit Euch ein Festival der Superlative zu feiern! Seid gespannt, wer in diesem Jahr noch alles dabei sein wird. Die Liste mit unseren Künstlern wird regelmäßig aktualisiert!

Nano Hechavarria
Trainer
Nano Hechavarria
Trainer

Er hat den Ruf, eine der besten afro-kubanischen Pädagogen in Europa zu sein. Oh, Moment. In der Welt natürlich. Denn Nano Manuel Hechavarria Ulloa lebt jetzt in der Nähe von Tel Aviv, wo er eine der führenden kubanischen Tanzakademien in Israel führt.

Er wurde in Santiago de Cuba geboren, ist ein professioneller Musiker, der seine eigene kubanische Musikband leitet und ist ein äußerst begabten Tänzer und Tanzlehrer.

Innerhalb Yanek Revilla‘s "Casino.com" Rueda Gruppe gewann er verschiedene nationale Wettbewerbe in Kuba und führt heute seine eigene Tanz- und Showgruppe in Israel.

Wir sind sehr glücklich, Nano auch in diesem Jahr bei uns zu haben!

Yusimi Moya Rodriguez
Trainer
Yusimi Moya Rodriguez
Trainer

Yusimi Moya Rodriguez wurde 1987 in Havanna, Kuba geboren. Sie begann ihre Karriere im Alter von 12 Jahren, als sie Ihre Ausbildung an der Escuela Nacional de Danza, einer Abteilung der bekannten Escuela Nacional de Artes (ENA) in Havanna begann. Sie erhielt dort 2005 ihr Diplom als professionelle Tänzerin und Professorin für zeitgenössische und folkloristische Tänze (Bailarín-Profesór de Danza Moderna y Folklórica).

Sie wurde von der "Conjunto Folklórico Nacional de Cuba" (auch bekannt als "Ballett Folklórico Nacional") ausgewählt und arbeitete dort fünf Jahre, bevor sie sich der Contemporary-Tanzgruppe "Ebony" anschloss.

Als Teil des lateinischen Tanzmusikers "Bailando" zog sie nach Wien, wo sie heute noch lebt und arbeitet.

Yusimi ist eine erfahrene Tanzlehrerin mit Schwerpunkt auf traditioneller und zeitgenössischer Technik.

Wir sind mehr als glücklich, diese hervorragende Tanzlehrerin auch in diesem Jahr wieder bei uns zu haben!

Juan Carlos Gonzales
Trainer
Juan Carlos Gonzales
Trainer

Charmant, voller Energie und urlustig – das sind die hervorstechendsten Eigenschaften von Juan Carlos. Der gebürtige Kubaner ist Dauergast auf den wichtigsten europäischen Salsafestivals und natürlich auch 2018 wieder zu Gast bei UNiDANZA. Ihr wollt ihn, Ihr kriegt ihn!

Bereits mit 10 Jahren erlernte er die Bailares Populares, mit 18 Jahren war er Tänzer im Conjunto Folklórico Cutumba und beim Ballet Folklórico de Oriente. Nur sechs Jahre später wurde er Tänzer im Ballet Conjunto Folklórico Nacional in Havanna, mit dem er mehrere Jahre durch Europa und Asien tourte.

Sein großes Talent, seine Begeisterung für das Tanzen kombiniert mit Leidenschaft und Kreativität machen ihn zu einem einzigartigen und herausragenden Tänzer und Lehrer.

Wir freuen uns, dass Juan "El Animal" Carlos auch in diesem Jahr beim Afro Cuban Dance Festival dabei ist!

Osbanis Tejeda
Trainer
Osbanis Tejeda
Trainer

Während der letzten Jahre hat er sich zu einem der meist gebuchtesten Salsalehrer in Europa entwickelt. Osbanis Tejeda Fajardo, geboren in Havanna, Kuba, studierte kubanische Perkussion an der Fernando Guancges Academy, an der er später auch als Professor arbeitete.

Nach seiner Ankunft in Europa entwickelte er seine Karriere als Tänzer und gewann u.a. 2003 die UK Cuban Salsa Championships und 2004 die World Rueda Championships 2004. Sein herausragendstes tänzerisches Merkmal ist die besondere Art und Weise, wie er die Musik auf der Tanzfläche interpretiert und sein Wissen an seine Schüler weitergeben kann.

Wir sind sehr glücklich, dass Osbanis dieses Jahr zum zweiten Mal im UNiDANA Line-Up ist. Ein absoluter Tipp ist das Spice-Up Intensives, welches er am Freitagnachmittag zusammen mit seiner Partnerin Anneta Kepka geben wird.

Anneta Kepka
Trainer
Anneta Kepka
Trainer

Ihre Tanzkarriere begann bereits vor vielen Jahren, als sie in Ihrer polnischen Heimat die klassischen Ballroom-Tänze elernte. Über die Jahre hinweg arbeitete sie viele andere Tanzstile, bis sie irgendwann mit den afro-kubanischen Tänzen in Kontakt kam. Seit dem hat Anneta Kepka ihren eigenen Style entwickelt und ist heute eines der meistgebuchtesten Beispiele dafür, dass man nicht in Kuba geboren wurden muss, um Salsa, Afro und Rumba auf höchstem Niveau tanzen und unterrichten zu können.

2006 gewann sie die UK Salsa Championships, 2008 die IDO World Salsa Ladies Shines Meisterschaft. Mit ihrem Tanzpartner Osbanis lebt und unterrichtet sie heute in London und ist regelmäßiger Gast auf den wichtigsten Salsafestivals in Europa.

Wir sind unglaublich froh, dass Anneta dieses Jahr zum zweiten Mal unser Dozenten-Team bei UNiDANZA verstärkt! Ein besonderes Highlight ist das Style up-Intensive am Freitagnachmittag von ihr und ihrem Tanzpartner!

Knut Leiss
Trainer
Knut Leiss
Trainer

Sein Name ist eng verbunden mit Rueda de Casino. Inzwischen zählt er in ganz Europa als angesehener Rueda-Experte. Besonders bei verrückten Variationen und Sonderthemen wie "Rueda llanta", "Espejo", "Cruzado" oder "Trio Caliente" gibt es keinen besseren Trainer. Daher ist er natürlich Dauerdozent bei den wichtigen Ruedafestivals in Stuttgart und von SalsaNor, wo er vor allem durch seine gut vorbereiteten Workshops und seine starke Didaktik beliebt ist.

Knut überzeugt außerdem durch seinen großen Enthusiasmus und seine riesige Leidenschaft für Salsa und Rueda de Casino. Als Rueda-Fan darfst du seine Workshops in keinem Fall verpassen!

Wir sind froh, Knut auch in diesem Jahr bei uns in Hamburg zu haben!

Andy Gonzalo Verano
Trainer
Andy Gonzalo Verano
Trainer

Andy Gonzalo Verano gehört zu den ausdruckstärksten Afro- und zu den besten Rumba-Tänzern der Welt. Er zählt zur neuen Generation kubanischer Künstler, die nicht nur tänzerisch auf einem Weltklasse-Niveau unterwegs sind, sondern auch außerordentliche didaktische Fähigkeiten haben, mehrere Sprachen sprechen und absolut bodenständig geblieben sind. Die perfekte Mischung für UNiDANZA!

Geboren im Herzen Havanas, in einer Nachbarschaft, in der Kunst ein wichtiger Bestandteil des Lebens gewesen ist, hat Andy schon in jungen Jahren gemerkt, dass Tanzen seine Vorhersehung ist.

In seinem professionellen Leben war Andy bereits Teil einiger der bekanntesten kubanischen Tanzgruppen und Projekte, u.a. „Conjunto Folclórico Nacional de Cuba“, „Raíces Profundas“ and „Agrupación Músico Danzaria Osain del Monte“.

Wir sind überglücklich, dass Andy unser Festival in diesem Jahr bereichern wird. Bereichern mit seinen Workshops am Wochenende sowie natürlich – ein absolutes Highlight – mit einem 4-stündigen Rumba-Intensive am Freitagnachmittag, welches er zusammen mit seiner Tanzpartnerin Kizzy leiten wird.

Herzlich willkommen in der großen UNiDANZA Familie!

Kizzy Garcia Vale
Trainer
Kizzy Garcia Vale
Trainer

Kizzy Garcia Vale wurde 1985 in Kuba geboren. Ihre Tanzausbildung in modernem und folkloristischem Tanz absolvierte sie an der nationalen Kunstschule E.N.A. in Kuba. Danach folgte für drei Jahre ein festes Engagement an der nationalen Tanzkompanie „Danza Contemporanea de Cuba“, in der sie unter der Regie von verschiedenen nationalen und internationalen Choreographen tanzte.

Vor zehn Jahren führte sie ihr Weg in die Schweiz, wo sie in diversen Produktionen, freischaffenden Company-Projekten, TV und kommerziellen Events im In- und Ausland als Tänzerin und Model mitwirkt. Außerdem ist sie in der Schweiz und Ausland als Modern-, Jazz- und kubanischem Folklorelehrerin für Erwachsene tätig.

Kizzy, deren Schwerpunkt unter anderem Modern Jazz, Afro und Rumba sind, gehört zum Stammteam von „Darf ich bitten?“ (läuft ab März auf dem SRF), der schweizerischen Version von „Let’s Dance“.

Wir sind stolz, die renommierte Künstlerin in diesem Jahr zum ersten Mal bei UNiDANZA zu haben!

Besonderer Tipp: Das Rumba Intensive mit ihr und ihrem Tanzpartner am Freitagnachmittag!

Osmani Segura
Trainer
Osmani Segura
Trainer

Osmani wurde in “Havana Vieja” geboren, einem ganz besonderen barrio von Havanna, Kuba. Seine tänzerische Reise begann er mit 16 Jahren und seitdem war die Straße seine Lehrmeisterin und die Bühne wurde seine zweite Heimat. Er war Mitglied verschiedener kubanischer Tanz-Ensembles, so dass er seine Kenntnisse von Tänzen wie Rumba, Mambo, Cha Cha Chá und anderen afrokubanischen und traditionellen Tänzen, aber auch Casino de Calle (besser bekannt als Salsa Cubana) und internationale Tänze wie Samba und Hip-Hop verbessern konnte.

Seine Karriere als Lehrer begann 2002 auf Kuba. In Deutschland wurde er 2006 Mitglied der Hip-Hop-Crew “Just blaze” (geleitet von Camillo Lauricella) und wurde mit ihnen Deutscher Hip-Hop-Meister. Seit 2010 unterrichtet er auch in Deutschland, vom Anfänger bis zum Bühnendarsteller. Mit seinen Tanzgruppen “Los Freakos” oder der “Latin Instinct Dance Company” lehrte und performte er bereits auf verschiedenen Salsa-Kongressen in Deutschland und Europa und tritt seit 2013 auch als Solokünstler auf.

Mit seiner Präsenz, seiner Didaktik und seinem Charisma wird er auch dieses UNiDANZA bereichern! In diesem Jahr ist Osmani Head-Judge unserer Rising Star Competition.

Fredy Clan
Trainer
Fredy Clan
Trainer

Fredy Clan gehört ohne Zweifel zu den ausdruckstärksten Salsa-Tänzern unserer Zeit.

Angefangen in der Escuela Vocacional de Arte bis hin zur ISA (Instituto Superior de Arte) schloss er die besten Tanzschulen Kubas jeweils als Jahrgangsbester ab. Anschließend führten ihn mehrere Tourneen als Tänzer und Choreograph mit Künstlern wie Compay Segundo, Los Van Van, Sinteci und Carlos Manuel y su Clan, dem er seinen Spitznamen verdankt, über den ganzen Globus.

Ein Engagement beim Welthit Lady Salsa brachte ihn schließlich nach Hamburg - wo er sich bis heute heimisch fühlt.

Trotz seiner ständigen Tourneen durch Europa und die Welt und der heiß angelaufenen Musikkarriere wird er das Lehrerteam bei UNiDANZA natürlich auch in diesem Jahr verstärken.

Wir sind froh und stolz, dass mit Fredy einer der besten afrokubanischen Tänzer Europas von UNiDANZA überzeugt ist.

Yorgenis ‚Yoyo‘ Danger
Trainer
Yorgenis ‚Yoyo‘ Danger
Trainer

Für viele Salsa-Fans ist er der vielleicht beste Afro-Trainer in Europa. Darum sind wir besonders stolz, ihn auch in diesem Jahr wieder dabei zu haben!

Yoyo erhielt seine Ausbildung zum Folklore- und Modern Dance-Tänzer an der E.N.A, der nationalen Kunstschule Kubas. Sein Studium zum Tanzpädagogen mit Auszeichnung absolvierte er 2004 an der I.S.A, der Universität der Künste in Havanna. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er zudem als Lehrer an der I.S.A.

2002 gewann Yoyo den ersten Preis des Choreografie-Wettbewerbs "Danza" in Havanna und wurde bei einem Deutschlandaufenthalt Vizemeister bei der deutschen Salsa-Meisterschaft. Seine Schwerpunkte sind neben den afro-kubanischen Tänzen besonders die Bailes Populares Cubanos (Son, Mambo, Cha Cha Chá, etc.).

Yorgenis Danger ist nicht nur ein hervorragender Tänzer und begnadeter Didaktiker, sondern auch ein enthusiastischer und charismatischer Mensch, dessen positive Ausstrahlung sofort auf seine Schüler überspringt. Er lebt seit 2008 in Deutschland und unterrichtet - wenn er nicht gerade auf einem der vielen kubanischen Festivals in Europa zu Gast ist - im Casa Cultural in Bremen.

Verpasst in diesem Jahr auf keinen Fall sein Afro Intermediate Intensive am Freitagnachmittag!

Luis Duarte
Trainer & DJ
Luis Duarte
Trainer & DJ

Er ist der vielleicht heißeste Newcomer der Szene, wenn man bei ihm überhaupt noch von einem Newcomer sprechen kann. In den letzten drei Jahren tourte er ununterbrochen von einem Event zum anderen und war zu Gast auf einigen der wichtigsten Festivals in ganz Europa.

Er zählt zu den größen Talenten der afro-kubanischen Salsaszene und wir freuen uns, Luis Duarte auch in diesem Jahr wieder bei uns als Trainer zu haben!

Mit 17 Jahren entwickelte der gebürtige Portugiese seine Begeisterung für Salsa. In kürzester Zeit wurde aus dem talentierten Schüler ein erstaunlicher Tänzer und Lehrer. Keine zwei Jahre später gründete Luis seine eigene Tanzgruppe (Hot Tumbao), die im vorletzten Jahr die Qualifikation der Star Gate Meisterschaft beim Euro Salsa & Sensual Festival in Düsseldorf gewinnen konnte.

Luis ist ein Paradebeispiel für die neue Generation Künstler unserer Szene: Didaktisch perfekt, sympathisch, auf den Parties präsent und mit viel Zeit für die Besucher seiner Workshops.

Wir freuen uns, Luis auch in diesem Jahr wieder mit an Bord zu haben!

Yassell Lopez Rodriguez
Trainer
Yassell Lopez Rodriguez
Trainer

Yassell Lopez Rodriguez ist professioneller Tänzer und Tanzlehrer aus Kuba, der bereits mit 15 Jahren seine eigene Tanzschule eröffnete um Kinder und Jugendlichen klassisches Ballett und kubanische Populartänze beizubringen. Er ist Absolvent der Escuela de Instructores de Arte in Havanna (Jahrgang 2008) und Gewinner des “Bailar es Algo Más” – der jährlichen kubanischen Meisterschaft für kubanische Salsa und traditionelle kubanische Tänze. Heutzutage ist er Leiter der Tanzschule Escuela Cubana de Danza “Yassballet” in Göteborg, Schweden.

Da das Gestalten von Shows eine seiner großen Leidenschaften ist, arbeitete er bereits mit mehreren Tanzensembles und bekannten Bands zusammen, um für das kubanische Nationalfernsehen Musikshows zu produzieren und aufzuführen, gleichzeitig verantwortlich für Kostümdesign, Make-up, Choreographie, Bühnenbild,… 2009 beendete er sein Studium am Centro de Artes Escénias in Havanna und ist seitdem als Intendant einer der Künstler, die für die Verbreitung der kubanischen Tanzstile in der Welt verantwortlich sind. Bereits im letzten Jahr begeisterte er Euch mit seinem Auftreten, seinen Workshops und natürlich seiner Show! Wir freuen uns, Yassell auch in diesem Jahr wieder bei uns zu haben!

Mehr Künstler folgen…
more artists to come...
Mehr Künstler folgen…
more artists to come...