fbpx
 

Core-Training

Wir revolutionieren die Salsa-Festival-Welt! Das neue UNiDANZA Core-Training-Konzept ersetzt das bisherige Workshop-Model des Festivals komplett.

In diesem Jahr bieten wir mit Afro und Timba/Reggaeton zwei Schwerpunktthemen an, die den aktuellen Trend der kubanischen Salsa-Szene spiegeln! In allen 6 Tanzsälen (4 für Afro, 2 für Timba/Reggaeton) werden ausschließlich auf einander aufbauende Workshops zu diesen beiden Themen gegeben. Die einzelnen Säle eines Schwerpunktthemas unterscheiden sich durch das Tanzniveau der Teilnehmer und den entsprechenden Unterrichtsinhalten.

Alle Teilnehmer (mit Ausnahme derer, die sich im Vorfeld für das Afro Core-Training auf Einsteiger-Level anmelden) werden zu Beginn des Festivals durch unsere Dozenten – dem Tanzlevel entsprechend – einem Tanzsaal zugewiesen. Ein Wechsel zwischen verschiedenen Räumen ist im neuen Konzept nicht mehr vorgesehen.

Das neue Konzept garantiert maximalen Lernerfolg! Die Anzahl der Personen pro Unterrichtsraum ist limitiert.

Denn hierdurch lernen alle Teilnehmer – ihren Vorkenntnissen angepasst – in didaktisch aufeinander aufbauenden Unterrichtseinheiten nachhaltig und umfassend die Welt des Afro, bzw. von Timba/Reggeaton kennen.

Das Core-Training findet statt ganztags am Samstag und Sonntag.

yoyo_intensive

Core-Training: Afro

10 Stunden intensive Unterrichtseinheiten in überschaubaren Gruppen und genau deinem Tanzlevel angepasst. Der Unterricht ist aufeinander aufbauend und didaktisch hochwertig. Das besondere Konzept für alle, die wirklich etwas lernen wollen!

Die Teilnehmer des Afro Core-Trainings werden am Samstagmorgen um 10 Uhr durch unsere Dozenten dem Tanzlevel entsprechend aufgeteilt in 4 Gruppen:

- Level 1 (keine oder erste Afro Erfahrung vorhanden)
- Level 2
- Level 3
- Level 4 (für Afro-Tänzer auf höchstem Niveau)

Inhalte:

Wir erarbeiten die genauen Inhalte (Orishas, Makuta, Palo,...) gerade mit unseren Dozenten. In Kürze verraten wir mehr Details!

Termine:

Samstag: Auditions um 10 Uhr, Workshops von 11 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Mittagspause, Snack und Social Dance (mit DJ) von 13 Uhr bis 15 Uhr.

Sonntag: Theorie-Café über die Geschichte der Afro-Tänze von 10 Uhr bis 11 Uhr, anschließend Workshops (11 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr) sowie Mittagspause, Snacks und Social Dance (mit DJ) von 13 Uhr bis 15 Uhr.

Wichtige Hinweise:

Teilnehmer, die sich gezielt für Level 1 anmelden, müssen nicht durch die Auditions am Samstagmorgen. Teilnehmer, die sich ausdrücklich nicht für Level 1 anmelden, können bei der Level-Einteilung allerdings dennoch von unseren Dozenten in Level 1 gesetzt werden. Das Ziel der Auditions ist es, das Lernerlebnis für jeden einzelnen Teilnehmer so groß wie möglich zu gestalten und den Lerneffekt größtmöglich zu halten!

Es gibt KEINE Garantie, dass unsere Dozenten Euch während der Auditions in das von Euch präferierte Level setzen. Bitte beachtet das bei der Buchung des Tickets! Die Einteilung der Level obliegt alleine unseren Dozenten. Ein Rücktritt vom Ticket ist auch bei einer vielleicht "enttäschenden" Audition nicht möglich.

box_presse_bilder

Core-Training: Timba/Reggaeton

10 Stunden intensive Unterrichtseinheiten in überschaubaren Gruppen und genau deinem Tanzlevel angepasst. Der Unterricht ist aufeinander aufbauend und didaktisch hochwertig. Das besondere Konzept für alle, die wirklich etwas lernen wollen!

Das Timba/Reggaeton Core-Training findet zu einem großten Teil als "Partnerwork" statt. Wir sorgen durch unterschiedliche Leader bzw. Follower-Tickets dafür, dass das Verhältnis ausgeglichen ist.

Die Teilnehmer des Timba/Reggaeton Core-Trainings werden am Samstagmorgen um 10 Uhr durch unsere Dozenten dem Tanzlevel entsprechend aufgeteilt in 2 Gruppen:

- Level 1/2 (gute Salsa-Erfahrung vorhanden, keine oder wenig Erfahrung mit Timba, Reggaeton, Despelote, usw.)
- Level 2/3 (für gute Timba-Tänzer)

Inhalte:

Wir erarbeiten die genauen Inhalte gerade mit unseren Dozenten. In Kürze verraten wir mehr Details!

Termine:

Samstag: Auditions um 10 Uhr, Workshops von 11 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr, Mittagspause, Snack und Social Dance (mit DJ) von 13 Uhr bis 15 Uhr.

Sonntag: Theorie-Café über die Geschichte der Afro-Tänze von 10 Uhr bis 11 Uhr, anschließend Workshops (11 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 18:30 Uhr) sowie Mittagspause, Snacks und Social Dance (mit DJ) von 13 Uhr bis 15 Uhr.

Wichtige Hinweise:

Alle Teilnehmer des Timba/Reggaeton Core-Trainings werden durch unsere Dozenten in die entsprechenden Level eingeordnet. Das Ziel der Auditions ist es, das Lernerlebnis für jeden einzelnen Teilnehmer so groß wie möglich zu gestalten und den Lerneffekt größtmöglich zu halten!

Es gibt KEINE Garantie, dass unsere Dozenten Euch während der Auditions in das von Euch präferierte Level setzen. Bitte beachtet das bei der Buchung des Tickets! Die Einteilung der Level obliegt alleine unseren Dozenten. Ein Rücktritt vom Ticket ist auch bei einer vielleicht "enttäschenden" Audition nicht möglich.